Ihre Ansprechpartner/-innen

Uns ist es wichtig, dass Sie sich jederzeit an das Leitungsteam oder an andere Stellen wenden, wenn Sie Fragen haben oder Wünsche und Kritik äußern möchten. Wir haben den Anspruch, Sie während Ihrer Ausbildung im Rahmen unserer Möglichkeiten optimal zu unterstützen. Dabei liegt uns insbesondere ein offener und ehrlicher Umgang miteinander am Herzen. Nachfolgend haben wir Stellen aufgelistet, an die Sie sich gerne wenden können.

  • Sekretariat
  • Semesterplanung
  • PIA-Sprecher
  • Vertrauensleute
  • Ethikkommission
  • Konfliktlösung
  • Ausbildung
  • Ambulanz
  • Ärztliche Weiterbildung

Sekretariat

Allgemeine Fragen und Belegung von Lehrveranstaltungen (freie Plätze und Buchung)

I...@ZAP-Lehrinstitut.de

05222 9231150

Mo–Do von 8:30–12:00 Uhr

ZAP Salzuflen Mitarbeiterin Heike Meise
Heike Meise
ZAP Salzuflen MItarbeiterin Kirsten Vigano
Kirsten Vigano
ZAP Salzuflen MItarbeiterin Andrea Bobenhausen
Andrea Bobenhausen
ZAP Salzuflen Mitarbeiterin Petra Grod
Petra Grod

Ansprechpartnerinnen für:

  • die aktuelle Seminarbelegung und Seminarbetreuung
  • Formalia mit Beginn der Ausbildung (z. B. ZAP-CD, Studienbuch, Ausbildungsvertrag)
  • Regelungen zu den Lehrgangsgebühren und Auszahlungen in der p.A.

Semesterplanung

Fragen zu Inhalten und Planung von Lehrveranstaltungen, Grundcurriculum:

Koordinatorin der Semesterplanung und QM-Beauftragte
Dipl.- Psych. Yvonne Hülsner
Psychologische Psychotherapeutin

YHue...@Yahoo.de

0173 516 1104

Ansprechpartnerin für:

  • Fragen und Wünsche rund um die Semesterplanung und Curricula
  • Evaluation der Veranstaltungen
  • alle QM - Maßnahmen

Für spezielle Fragen zu den Fachbereichen:

Sarah Barduhn
für Veranstaltungen aus dem Fachbereich KJP

sara...@web.de

Anne Spönemann
für Veranstaltungen aus dem Fachbereich TP / AP

a.sp...@posteo.de

Tugba Kapanci
für Veranstaltungen aus dem Fachbereich VT

tugb...@gmail.com

Eileen Jentsch
für Zusatz-Veranstaltungen aller Fachbereiche

Eile...@gmx.de

Hannah Oelmann
für Zusatz-Veranstaltungen aller Fachbereiche

Han...@ZAP-Lehrinstitut.de

Pia-Vertreterinnen

(gleichzeitig auch unsere PIA-Interessenvertretung in NRW):

Sarah Barduhn: sara...@web.de

Stephanie Lührs: Step...@gmx.de

Das Team der Vertrauensleute

Für Beratung und Unterstützung in schwierigen Situationen

vert...@zap-lehrinstitut.de

Gemeinsam können wir Schritte zur Problemlösung erarbeiten, z.B.:

  • bei Kritik rund um den Ausbildungsbetrieb
  • bei Schwierigkeiten in der PiA-Zeit oder bei der ambulanten Ausbildung
  • bei Konflikten mit SupervisorInnen, DozentInnen oder anderen AusbildungskollegInnen
  • bei persönlichen Anliegen.

Das Vertrauensleute-Team ist von der Ambulanz- und Lehrinstitutsleitung unabhängig. Alle Anliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt!

Das Team besteht aus:

ZAP Salzuflen Mitarbeiterin Sonja Sobiraj
Dipl.-Psych.
Sonja Sobiraj
ZAP Salzuflen MItarbeiterin Manuela Fuest
Dipl.-Psych.
Manuela Fuest
ZAP Salzuflen Mitarbeiter Sebastian Rauschner
Dipl.-Päd.
Dr. Sebastian Rauschner

Ethikkommission

Aus dem Kreis der AusbilderInnen werden 3 Mitglieder für die Ethikkommission ernannt.
Derzeit wird die Kommission gebildet von:

Dipl.-Psych Marion-Vera Eckey: m.ec...@t-online.de

Dr. med. Ulrich Dockweiler: ulri...@outlook.de

Dipl.-Psych. Jörg Marxen: joer...@marxen.org

Problem- und Beschwerdemanagement

Vertrauensleute, Ethikkommission und Kommission zur Konfliktlösung

Die AusbildungskollegInnen wählen für die Dauer von 2 Jahren aus ihrer Mitte ein Team von Vertrauensleuten, das aus 3 Mitgliedern der AusbildungskollegInnen besteht, die mit den meisten Stimmen gewählt wurden.

Die Leitung des Lehrinstituts ernennt für die Dauer von jeweils 5 Jahren in Abstimmung mit den Ausbildungskommissionen und auf Vorschlag der AusbilderInnen eine Ethikkommission, die aus 3 Mitgliedern aus dem Kreis der AusbilderInnen besteht.

Sowohl AusbildungskollegInnen und AusbilderInnen als auch alle sonstige Betroffene (Patientinnen, Mitarbeiterinnen, Honorarkräfte) können das Vertrauensleute-Team und / oder auch die Ethikkommission ansprechen und ihr Anliegen schildern.

Zunächst soll dann versucht werden, ob sich durch Vermittlung, Mediation oder sonstige Klärung Lösungen finden lassen, die von allen Betroffenen in dem konkreten Fall akzeptiert werden können.

Gelingt dies nicht, dann wird für diesen konkreten Fall eine Kommission zur Konfliktlösung mit insgesamt 3 MitgliederInnen gebildet.

Dazu wählen die 3 AusbilderInnen aus ihrem Kreis der Ethikkommission 2 Mitglieder und die AusbildungskollegIn aus ihrem Kreis der 3 Vertrauensleute 1 Mitglied für die in dem Fall zu bildende Kommission zur Konfliktlösung.

Diese Kommission zu Konfliktlösung wird zunächst von allen Konfliktbeteiligten eine schriftliche Stellungnahme einfordern und diese den jeweiligen anderen Seiten mit der Bitte um eine weitere Stellungnahme vorlegen. Darüber hinaus können auf Beschluss der Kommission mündliche Anhörungen angeordnet werden.

Die Kommission kann dann mit einfacher Mehrheit Beschlüsse fassen, an die alle Beteiligten gebunden sind; das betrifft auch den möglichen Ausschluss von der weiteren Ausbildung oder der Zulassung zur Prüfung oder angefochtene Anordnungen der Ausbildungsleitungen, die durch einen gegenteiligen Beschluss dieser Kommission unwirksam werden.

Alle Unterzeichner der Ausbildungsverträge haben sich verpflichtet, diese Beschlüsse uneingeschränkt zu akzeptieren und diese zu befolgen.

Auch bei Zweifeln an der weiteren notwendigen Entwicklungsmöglichkeit der AusbildungskollegInnen oder erheblicher Kompetenzdefizite bei der Behandlung von Patienten kann zum Schutz der Patienten diese Kommission grundsätzlich immer auch ohne Zustimmung aller Beteiligten angerufen werden.

Für alle allgemeinen Fragen zur Psychotherapie-Ausbildung

Karlfrid Hebel-Haustedt

H...@ZAP-Lehrinstitut.de

05222 374410 (AB)

ZAP Salzuflen Institutsleiter Karlfried Hebel-Haustedt
Karlfrid Hebel-Haustedt,
Institutsleitung
Psychologischer Psychotherapeut

Ansprechpartner für:

  • organisatorische und inhaltliche Fragen zum Ausbildungsgang; Institutswechsel
  • Verträge mit Kliniken, Lehrpraxen, Selbsterfahrungsleitern und Supervisoren
  • Individuelle Regelungen und Hilfen bei Schwierigkeiten

Für spezielle Fragen zur Institutsambulanz

Anke Haustedt

A...@ZAP-Lehrinstitut.de

0173 260 7547

ZAP Salzuflen Institutsleiterin Anke Haustedt
Anke Haustedt,
Leiterin der Institutsambulanz
Psychologische Psychotherapeutin

Ansprechpartnerin für:

  • Fragen zur ambulanten psychotherapeutischen Behandlung
  • Fragen zur Struktur und Organisation der Institutsambulanzen
  • Anmeldung zur p.T.2 und p.A. in den Ambulanzen in Bielefeld, Münster und Salzuflen

Für Fragen zur ärztlichen Fort- und Weiterbildung

Dr. med. Frank Damhorst

m...@ZAP-Nord.de

Dr. med. Frank Damhorst,
Ärztlicher Leiter des Lehrinstitutes Lübeck

Ansprechpartner für:

  • Kooperation mit Kliniken und niedergelassenen Psychiatern
  • Kooperation mit den Norddeutschen Psychotherapietagen und den Psychotherapietagen in NRW